Samstag, 04. April 2020
Notruf: 112

 

eiko_icon H1_Hand steckt in Schirmhalter

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 305
Einsatzort Details

Dalldorferstr., Hillerse
Datum 08.09.2019
Alarmierungszeit 12:45 Uhr
Einsatzende 13:30 Uhr
Einsatzdauer 45 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter Niko von Köckritz
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Hillerse
Rettungsdienst
    Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug 10/6

    Einsatzbericht

    Einem 3.Jährigen Jungen ist im Kleingärnerverein Hillerse sein Malstift in die Öffnung eines Schirmständer gefallen. Bei dem Versuch ihn aus der Öffnung zu holen ist er mit der Hand darin stecken geblieben. Wir haben mit der Säbelsäge eine Öffnung in den Ständer geschnitten, nach dem Aufstellen des Schirmständers um eine weitere Öffnung zu schaffen konnte die Hand dann so befreit werden. Nach einer kurzen Begutachtung des Rettungsdienstes konnte der Kleine vor Ort bei seiner Mutter bleiben.